Sonntag, 21. Juni 2015

FEDERN








war Thema bei einem unserer Stammtisch-Treffen. Jeder sollte sich dazu etwas einfallen lassen. Was sich zunächst so einfach anhörte - da Federn ja in aller Munde sind - gestaltete sich dann doch etwas schwierig. Nach langer Überlegung habe ich dann meine Silhouette Cameo bemüht und heraus gekommen sind die obigen Federn. Aber so ganz gefiel mir das dann doch nicht, denn ausschneiden in schönem Papier ist ja nicht wirklich die Herausforderung. Also mußte Farbe her - und da entdeckte ich gerade noch vor unserem Treffen das: Color Burst - hochkonzentrierte Pulverfarbe von Ken Oliver Crafts. Damit habe ich dann meinen Federn die nötige Coloration verpaßt und damit nicht genug wollte ich auch noch darauf stempeln und embossen. Was sich letzlich als Fehlgriff herausstellte war dann jedoch genau das richtige. Und zwar das Sticky Embossing Powder von Ranger, das die Eigenschaft hat nach dem Embossen noch klebrig zu sein, so das ich mit Abdrückfolie die wunderschönen glänzenden Akzente setzen konnte.
Diese Federn eignen sich übrigens hervorragend als Lesezeichen.
Liebe Grüße
Antje

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen