Dienstag, 1. Januar 2013

ZUM NEUEN JAHR 2013

Glück


Was ist Glück, wird mancher fragen, ganz so leicht kann man’s nicht sagen.

Kann man’s sehen oder spüren?

Kann man’s gewinnen, auch verlieren?

Kann man´s halten oder schenken?

Wie soll man darüber denken?

Kann man’s greifen, sogar hören?

Kann man es vielleicht vermehren?

Niemand weiß genau zu sagen: Was ist Glück? Wen kann man fragen?

Des einen Glück, des anderen nicht, es kommt drauf an, aus welcher Sicht.

Wer Unglück kennt, weiß Glück zu schätzen.

Glück ist Ruhe, nicht nur hetzen.

Glück ist Sonne, wenn es regnet.

Glück ist Regen, wenn es dörrt.

Glück ist, wenn man Glück begegnet.

Glück ist jedes liebe Wort.

Glück ist auch, gesund zu sein.

Glück hat, wer nicht ist allein.

Glück ist auch ein Freund im Herzen, der da ist stets bei großen Schmerzen.

Glück ist, morgens aufzustehen, aufrecht durch den Tag zu gehen.

Denn weniger ist manchmal mehr, Bescheidenheit tut Not so sehr.

Was man gibt, das kommt zurück, am schönsten ist das kleine Glück.
(gefunden im www von Claudia Henkel)

Ich wünsche allen unseren Blogbesuchern
das kleine und auch das große Glück
und von allen guten Dingen ein riesiges Stück.
Liebe Grüße
Antje

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen