Mittwoch, 20. Juni 2012

WELLINGTON DER ERDBEER/BÄR



Das wunderschöne Papier von Bo Bunny Press Double Dot hat mich zu dem obigen Körbchen inspiriert.Als Basis diente mir Cardstock in grün von Bazzil.Die Erdbeeren sind mit meinem neuen Schneideplotter der Silhouette Cameo geschnitten und weil das alles so schön zusammen paßte habe ich als ,,Wächter des Körbchens" Wellington (Clearstamp von docrafts) als Erdbeer ähm Bär oben aufgesetzt.Coloriert habe ich mit copic ciao. Die Seitenteile des Körbchens habe ich dann noch zusätzlich mit Blüten aus der Serie ,,Boofle Big Bloomers" von docrafts bestückt.Das verwendete Material ist bei Susi im Stempelfee-Shop erhältlich.
Liebe Grüße
Antje 

Sonntag, 17. Juni 2012

50. GEBURTSTAG








hat gestern meine Freundin Bärbel gefeiert und hat uns mit der tollen Karte dazu eingeladen. Und da ich weiß das sie die Farbe rot und Pünktchen liebt, habe ich Ihr die obigen Creationen gestaltet.Basis ist dunkelroter Karton und Pünktchen-Papier ,,Ruby Red Small Dot" von echo park sowie Goldkarton von Kanban.Die Buchstabenschachtel, die Hauskarte sowie die cupcake-Formen und Schriftzüge sind mit der silhouette cameo hergestellt. Dazu gab es dann noch einen Gutschein und einen Blumenstrauß.
Danke liebe Bärbel für den wirklich wunderschönen Abend.
Liebe Grüße
Antje

GEBURTSTAG MARION




Meine liebe Freundin Marion hat die obige Karte zu Ihrem diesjährigen Geburtstag erhalten. Basis ist eine Garnspulenkarte die ich mit meinem neuen Schneideplotter der Silhouette cameo geschnitten habe.Die Nähmaschine ist ebenfalls mit der Cameo entstanden.Den Holzcharakter hat die Basiskarte durch den Stempel ,,Wood Grain" von der Firma Impression obsession erhalten.Um einen altered Flair zu erzeugen habe ich diese noch mit Distress ,,Vintage Photo" bearbeitet.Verziert habe ich das ganze dann mit diversem ,,Nähzubehör" wie z.B. einer Sicherheitsnadel, einer echten Garnrolle, mit ausgestanzten Knöpfen und Herzen sowie zusätzlich mit kleinen Dekoblüten und Blättern.Die Schriftzüge habe ich auf dem PC gemacht.
Liebe Grüße
Antje

Sonntag, 3. Juni 2012

ABSCHIED

    Wir kommen, wer weiß, woher.
Wir gehen, wer weiß, wohin.
Wir sind wie die Welle im Meer
allein und doch darin.
Wir sind wie das Licht ein Teilchen
und ebenso ein Strahl.
Wir sind auf der Erde ein Weilchen
und vielleicht ein ums andere Mal.
Wer weiß, woher wir gekommen,
wer weiß, wohin wir gehen?
Es bleibt für uns verschwommen,
bis wir selbst am Ende stehen.
                                                           Renate Eggert-Schwarten



Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an ihn;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an ihn;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an ihn;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an ihn;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an ihn;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an ihn;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an ihn;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an ihn;
So lange wir leben,
wird er auch leben,
denn er ist nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an ihn erinnern.
Ich werde Dich nie vergessen kleiner Bruder.
Du bist immer in meinem Herzen.
Antje