Sonntag, 31. Oktober 2010

WEIHNACHTSHAUS








Die Verpackung einer Kinderschokolade zu Weihnachten hat mich zu dem obigen Weihnachtshaus inspiriert.Das Hintergrundpapier ist von KANBAN, das Dach ist aus rotem Cardstock und die Ausstanzungen mit dem Doily Lace von Martha Stewart, die den Dachrand verzieren, sind aus einem wunderschön glänzenden Papier gestanzt welches ich vor einiger Zeit bei Sevaha im Creativ-Shop entdeckt habe.Das ,,Frohe Fest" Label ist ein Freeby aus dem www.
Die Ilexblätter sind mit einem neuen Stanzer von Martha Stewart gemacht, ebenso der gestanzte Zaun - ein Stanzer von EK.Die Blüten und kleinen Rosen sind von Susi - Stempelfee.
Zu diesem Haus habe ich dann noch eine Tilda mit Geschenkpaket aus der Weihnachts-Edition 2009 von Magnolia ausgewählt, die ich einmal in Grün-und einmal in Rottönen mit copic ciao coloriert habe.Das Haus läßt sich von einer Seite öffnen, so daß man ein kleines Geschenk hineingeben kann. Somit sieht es nicht nur schön aus, sondern ist auch noch funktionell.
Liebe Grüße
Antje

Montag, 25. Oktober 2010

WEIHNACHTSHERZSCHACHTEL

Und die möchte ich Euch nicht vorenthalten.Bei aller Kartengestaltung habe ich noch diese Schachtel geschafft. Papier ist von K & Company. Zur Zierde hat diese Verpackung ein Glöckchen erhalten. Wie Ihr also seht, greift das Weihnachtsfieber schon mächtig um sich.
Ich wünsche allen unseren Blogbesuchern eine schöne Woche.
Liebe Grüße
Marion

UND NOCH ZWEI


Und weil ich gerade so im Schwung bin, nochmal zwei Karten. Auch hier eine Easelcard und eine selbstgeschnittene mit der Cricut.Papier ist von Sevaha aus Leichlingen.Die Stempel sind von Whiff of Joy.Coloriert habe ich wieder mit copic ciao.Stanzformen von Spellbinders und Marianne Design.
Liebe Grüße
Marion

WEIHNACHTSKARTEN-MARATHON









Ich war in den letzten Tagen ganz schön fleissig.Weihnachten kommt ja immer so plötzlich und aus diesem Grunde habe ich die Produktion mal etwas früher begonnen.Zum Einsatz sind diverse Stempelmotive, die ich mit copic ciao coloriert haben, gekommen. Unterschiedliche Kartenform - z.B. Easelcards sowie Karten mit der Cricut geschnitten - haben mich zu den obigen Kreationen angeregt.Spellbinders Stanzformen sowie Sticker haben ebenfalls ihren Weg auf meine Karten gefunden.
Diesesmal kann Weihnachten kommen, denn schließlich bin ich dann schon mal gut darauf vorbereitet.
Liebe Grüße
Marion

Samstag, 16. Oktober 2010

CHRISTMAS COUNTDOWN KARTE


Eine Christmas Countdown Karte wollte ich schon immer mal ausprobieren und habe eine entsprechende Anleitung auf dem Blog vom Stempeleinmaleins gefunden. Da mir die süße Tilda ,,Santas little Helper" von Magnolia so gut gefällt, habe ich diese auf meiner obigen Creation verwendet. Die Kartenform - Klappkarte mit Treppenstufen - habe ich neulich in einem niederländischen Kreativheft entdeckt und schien mir daher ideal für die Gestaltung dieser Karte.
Coloration:Copic ciao. Stanzformen: Spellbinders.Stickles ,,Star Dust". Schriftstempel Whiff of Joy.Papier: von Kanban CD ,,Female Backgrounds.
Liebe Grüße
Antje

CHRISTMAS LADIES VON KANBAN




Diese Ladies stammen ebenfalls von Kanban.Auch hier handelt es sich um ein Clearstamp-Set.
Coloration: Copic Ciao. Stanzteile: Spellbinders und Mariannedesign. Zur Verzierung habe ich Stickerbordüren und Kristalle verwendet.
Liebe Grüße
Antje

SANTA BEAR VON KANBAN




Auch dies ist ein Clearstamp-Set von Kanban.Für diese Schachtel habe ich das Papier (50x70)
,,Winterzauber" von www.ludwigbaehr.de in den Farben orange/rot verwendet. Die Bären sind wieder mit copic coloriert.Den weißen Besatz an Mützen und Jacken habe ich mit Stickles ,,Star Dust" verziert.Außerdem habe ich Knöpfe von einem Textilband (die ich von der lieben Uschi erhalten habe) einzeln zwischen den Motiven aufgesetzt.Sie passen perfekt zu den kleinen ,,Santa Bären."
Liebe Grüße
Antje

ES WEIHNACHTET........




Neue KANBAN Clearstamps haben mich zu den obigen weihnachtlichen Creationen inspiriert.
Coloration: copic ciao. Papier: KANBAN.Stanzformen: Spellbinders. Schriftstempel:Whiff of Joy
und Kanban.
Liebe Grüße
Antje

Dienstag, 5. Oktober 2010

NEUE KARTENFORM



Die Firma KANBAN hat ein neues Set mit der obigen Kartenform kreiert und ich durfte es bereits ausprobieren. Herraus gekommen ist eine Weihnachtskarte in Blau-und Weißtönen, die ich mit Silberkarton kombiniert habe.Diverse Stanzformen von Spellbinders sowie von Martha Stewart sind ebenfalls zur Anwendung gekommen.Der Schriftstempel ist aus einem StampinUp Set.
Liebe Grüße
Antje

WEIHNACHTLICHE HERZSCHACHTEL


Weihnachten naht. In den Geschäften findet man jetzt schon die ersten Dominosteine etc. Wer selbstgemachtes verschenken möchte, sollte um den Zeitdruck zu vermeiden, rechtzeitig mit den entsprechenden Vorbereitungen beginnen. Ich habe daher vor einiger Zeit bereits die obige Herzschachtel aus KANBAN Papier gebastelt und mit diversen Stanzelementen verziert. Verwendet habe ich Stanzer von EK Sucess sowie von Spellbinders. Die Blüte in der Mitte habe ich mit einem ,,sparkle burst brad,, von KAREN FOSTER DESIGN verziert.
Liebe Grüße
Antje

KALENDERBLATT MONAT OKTOBER


Hier nun mit zeitlicher Verzögerung das Kalenderblatt für den Monat Oktober, der ja für sein unbeständiges und teils schon stürmisches Wetter bekannt ist.Aus diesem Grunde habe ich die Tilda mit umgeschlagenem Schirm gewählt, farblich passend in Brauntönen gehalten und mit einigen gestanzten Blättern kombiniert.Coloration mit copic ciao.
Liebe Grüße
Antje