Sonntag, 28. Februar 2010

WINDRAD


Im www habe ich neulich die Vorlage für dieses Windrad entdeckt. Es ist aus beidseitig bedrucktem Cardstock entstanden und wird in der Mitte mit einem Brad zusammen gehalten. Ich finde es eignet sich hervorragend um einen Geschenkkarton zu verzieren. Man kann natürlich auch neutrales Papier benutzen und diesen nach eigenem Geschmack bestempeln.
Antje

GESCHENKKÖRBCHEN



Dieses Körbchen wird aus einem Cardstock 12" x 12" Inch hergestellt.Die Herzen sind mit einer Spellbinders Schablone gemacht.Für den Henkel habe ich einen Bordürenstanzer von Martha Stewart benutzt.Verziert habe ich das ganze dann mit weißen und pinkfarbenen Blüten und mit Herzchenbrads am Henkel befestigt.Gefüllt mit Süßigkeiten hat dieses Körbchen gestern die liebe Susi vom Stempelfee-Shop erhalten, als kleines Trostpflaser für ihre ,,Gott sei Dank" gut überstandene OP. Auf diesem Wege nochmal gute Besserung.
Liebe Grüße
Antje

EINLADUNGEN MAL ANDERES



Da wir uns zu unseren Geburtstagen immer zum Frühstücken treffen, habe ich meine Einladungen diesmal in Form einer größeren Streichholzschachtel gestaltet.Für den Boden und den Deckel habe ich eine Stanzform von sizzix gewählt und Papier von Kanban benutzt. Die Blüten habe ich mit den Floral Stanzern von Nellie Snellen hergestellt.
Der Schriftzug ,,Einladung" ist ein selbstklebendes Band und für die Schachtelseiten kam ein neuer Stanzer - hier mit Herzchen - von Martha Stewart zum Einsatz. Gefüllt habe ich diese Schachteln mit Brauseherzchen sowie meinem Einladungstext.
Antje

BASTELAUFGABE FEBRUAR 2010


Die Bastelaufgabe für Februar hat sich Andrea ausgedacht und hieß ,,Wir basteln eine Rahmenkarte" nach den Abmassen 6" x 6" Inch. Für die Gestaltung hat sie uns völlig freie Hand gelassen. Zum Einsatz kamen bei mir: Stanzer von Martha Stewart, Stempel unter anderem von hÄnglar und Bildmarlana, sowie Blüten und Brads.Coloration: copic ciao
Liebe Grüße
Antje

VALENTINES KARTE

Für meinen Mann habe ich diese niedliche Valentines-Karte gemacht. Ein Papierzierdeckchen diente mir als Hintergrund.Die Herzchen sind mit meinem neuen Herzstanzer von Martha Stewart entstanden. Den süßen Bären mit dem Herz habe ich diesesmal mit Polychromos coloriert.
Antje

Sonntag, 21. Februar 2010

KALENDERBLATT MONAT MÄRZ


Da Geduld nicht gerade eine meiner Stärken ist, hier also jetzt schon mein Kalenderblatt für den Monat März. Na ja, so lang ist der Februar ja auch nicht mehr. Wie auf meinen Creationen zu sehen bin ich schon sehr Frühlingshaft orientiert, der Winter dauert dieses Jahr auch wirklich sehr lange.........gefühlte 6 Monate oder ? ,,seufz..Was soll`s, es kann nur besser werden.
Auf jeden Fall wünsche ich allen unseren Bloglesern einen schönen Restsonntag und eine gute neue Woche.
Viele liebe Grüße und danke fürs schauen.
Antje

TÜRHÄNGER FÜR DIE KÜCHE



Jetzt habe ich es endlich mal geschafft mir selbst einen Türhänger für meine Küchentüre zu gestalten.Da ich dieses Papier momentan liebe, kam natürlich nur dieses dafür in Frage. Verwendet habe ich diverse Clearstamps - Teetasse, Kanne, Teebeutel sowie Magnolia-Stempel
und die Floral-Stanzer von Nellie Snellen. Das ganze habe ich dann mit den copic ciao coloriert.
Liebe Grüße
Antje

UND NOCHMAL KANBAN




Tja, also irgendwie hat es mir dieses Papier angetan und somit noch mal zwei Objekte mit diesem Papier.Dazu habe ich Magnolia-Stempel gewählt, weil sie mir dazu passend erschienen.

Bei der oberen Kartenhülle habe ich Stempel von WOJ sowie Bettys-Creations verwendet.

Die Bordüre ist mit einem Stanzer von Martha Stewart gemacht. Das ganze habe ich mit Brillance Stempelfarbe gewischt.

Viele Grüße

Antje

Montag, 8. Februar 2010

DOORHANGER PILLOWBOX

Und wieder ein Türhänger - mit dem schönen Patchwork-Papier von KANBAN.
Die Bordüre ist mit einem neuen Stanzer von Martha Stewart entstanden und da es ja jetzt auf Valentine zugeht, paßt diese herzige Maus perfekt dazu. Die Blüten habe ich mit den Flower punches von Nellie Snellen gemacht. In die Box läßt sich dazu noch eine Kleinigkeit - vielleicht für den Liebsten oder die beste Freundin verstauen.
Viele Grüße
Antje

KLEINE GESCHENKSCHACHTEL



Heute hat Andrea diese kleine Geschenkschachtel von mir bekommen. Auch diesmal wieder mit Papier von KANBAN in der Farbe blau gestaltet. Die Motive von Magnolia habe ich mit copic ciao coloriert.
Die Ränder habe ich mit SU Stempelkissenfarbe in blau gewischt.
Antje

Sonntag, 7. Februar 2010

BASTELAUFGABE JANUAR




Hallo, ich wünsche einen schönen Sonntag. Hier ist nun die zweite Bastelaufgabenkarte

bevor ich es vergesse. Bis zum nächsten Werk - tschüss - Marion

Samstag, 6. Februar 2010

SCHACHTEL FÜR KLEINIGKEITEN


Wie man unschwer erkennen kann, bin ich ein Schachtel-Freak. So ist dann auch diese Schachtel aus Papier von der Fa.KANBAN entstanden. Dazu habe ich außerdem einen weiteren Stanzer von Martha Stewart verwendet, mit dem sich eine tolle Bordüre herstellen läßt. Ein Samtbändchen und ein außergewöhnlich schöner Brad komplettieren das ganze. So sieht schwarz/weiß mal nicht langweilig sondern eher elegant aus.
Vielen Dank fürs schauen.
Ich wünsche allen unseren Blogbesuchern einen schönen Samstag.
Liebe Grüße
Antje

GABLEBOX

Und wieder Kanban - dieses Papier ist wirklich genial. Es läßt sich hervorragend verarbeiten. Man kann es gut falzen ohne das das Papier einreisst. Diesmal ist daraus eine Gablebox entstanden. Dazu habe ich dann gleich noch dieses süße hÄnglar - Motiv verarbeitet das ich mit meinen heißgeliebten Copic`s ciao coloriert habe.

Diverses Zubehör macht daraus eine super schöne Geschenkverpackung.Das läßt sich doch sehen oder?
Liebe Grüße
Antje

EIN STUHL AUS PAPIER









Hier nun mein erster selbstgefertigter Stuhl aus Papier aus der KANBAN-Serie Patchwork, das man bei Maria Gato unter www.felicity-online.de erwerben kann.Die Vorlage zu dieser außergewöhnlichen Creation haben wir neulich im WWW entdeckt.Der Herzstanzer ist von Martha Stewart und die Blüten habe ich mit den Floral Punches von Nellie Snellen gefertigt. Die filigranen Zweige sind mit dem McGill Stanzer ,,Pine" hergestellt.Ich finde er ist recht ansehnlich geworden und relativ belastbar.
Liebe Grüße
Antje

BASTELAUFGABE JANUAR 2010 NACHTRAG


Hier nun also noch mein Beitrag zu unser Januar 2010 Bastelaufgabe. Für die Easelcard sollte die Cozy Tilda von Magnolia und die Farben scharz, weiß und türkis verwendet werden. Die Schneelandschaft im Hintergrund ist ebenfalls ein Magnolia Stempel.
Liebe Grüße
Marion

Dienstag, 2. Februar 2010

Puschen, die Letzten

Ich wusste doch, dass ich noch ein paar irgendwo rumfliegen hatte.

Diese zwei paar, waren so mit die ersten Schluppen, die ich fertig stellen musste. Jetzt stricke ich die "Dinger" nur noch wie es mir gerade einfällt, obwohl der Ein oder Andere sich bereits wieder gemeldet hat.

Aber im Augenblick bin ich meinen Dachboden und damit verbunden mein Stempelzimmer am ausmisten und umgestalten. Über mehrere Wochenenden habe ich viel entrümpelt und an diesem Wochenende fängt die neue Sortierung und Übersichtsgestaltung an.

Die Papiere, Stanzer, Stempelkissen, Brads und alles weitere wird schön übersichtlich geordnet. Auf kleinem Raum ein weing Ordnung reinbringen, ist schon eine innerliche Herausforderung. Aber wenn das alles gemacht ist, lege ich endlich wieder mit der Kartengestaltung los. Wir werdenauch unser Glück bei einigen Challenges mal ausprobieren. Also auf 2010, wir kommen!!!