Sonntag, 31. Januar 2010

SCHACHTEL MAL ANDERS

Die Gestaltung dieser Schachtel - ja es ist eine Schachtel - habe ich aufgeriffen durch die Vorlage aus einem wirklichen genialen Buch. Und zwar aus BIG BOOK OF BOXES - dieses Buch beinhaltet sowohl Zeichungen von Schachteln als auch eine CD mit 300 Vorlagen. Dort habe ich also diese Vasenschachtel gefunden und diese gleich mal mit eigen kreierten Blümchen verziert. Der verwendete Stanzer ist von Martha Stewart. Das Papier habe ich mit einem Hintergrundstempel von http://www.bettys-creations.blogspot.com/ gestempelt.
Das war es nun für heute.
Ich wünsche allen unseren Blogbesuchern noch einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße
Antje

KALENDERBLATT MONAT FEBRUAR

Und da der Monat Januar 2010 heute endet habe ich hier nun schon das Kalenderblatt für den Monat Februar und da bietet es sich natürlich an, auch hier Valentine als Thema zu verarbeiten.
Stempel: Magnolia, Stanzer: Martha Stewart, Herzchen-Brads, Coloration: copic ciao
Liebe Grüße
Antje

GEBURTSTAGS DAUERKALENDER

Auf http://www.stempeleinmaleins.blogspot.com/ habe ich die Vorlage für einen Geburtstags-Dauerkalender gefunden und fand die Idee so schön, daß ich mich ebenfalls daran gemacht habe eigene Kalenderblätter zu gestalten. Für den Monat Januar habe ich mich für das obige Magnolia-Motiv entschieden.
Viele Grüße
Antje

VALENTIN NAHT

Diese Geschenkschachtel habe ich als kleines Dankeschön für Andrea gestaltet.

Meine ersten Valentin`s Kreationen. Natürlich bieten sich hier diese süßen hÄnglar-Motive an. Verwendet habe ich den neuen Herzstanzer von Martha Stewart. Das Papier ist von BasicGrey aus der Serie eskimo kisses.Coloration: copic ciao.
Liebe Grüße
Antje

BASTELAUFGABE JANUAR 2010

Nun also meine Ergebnisse zu unser Bastelaufgabe für den Monat Januar. Aufgabenstellung war: Easelcard - winterlich in den Farben schwarz, weiß und türkis. Motiv - Cozy Tilda von Magnolia. Diverses Zubehör erwünscht - z.B. Brads, Eyelets etc. Zum Einsatz gekommen sind, wie hier zu sehen zwei neue Stanzer von Martha Stewart.
Viele Grüße
Antje

Mittwoch, 27. Januar 2010

Meine Erstlingswerke

Hallöle,
wie gestern bereits angekündigt, stelle ich jetzt wieder ein paar "Schlüppchen" ein. Es sind immer noch nicht alle, aber irgendwie glaube ich auch, daß ich nicht alle fotografiert habe.
Also eine Bitte an alle Besucher, Kommentare sind natürlich gerne erlaubt, wir möchten unsere Seite auch für andere gerne interessant gestalten. Evtl. hat ja der ein oder andere auch noch Verbesserungstipps.
LG
Andrea



Dienstag, 26. Januar 2010

Meine Favouriten

Hüttenschuhe
Bei diesen Schluppen ist es mir echt schwergefallen sie weiterzugeben.
Hier steckte viel Arbeit drin. Ein wenig improvisieren musste ich wegen der Wolle, da ich nicht mehr genau wusste wo ich die Strumpfwolle gekauft hatte und normalerweise die Kugeln aus reiner Strumpfwolle gehäkelt werden, aber so
kann man auch damit leben, oder?

und noch mehr Filzschluppen

Ob jetzt Puschen oder Schluppen, das kann jeder sagen wie er möchte. Mir fällt gerade auf, das meine Erstlingswerke garnicht auf meinen USB sind, also geht es mit verschiedenen anderen Modellen morgen weiter.
Um gerade für die Kinderschluppen da Bohnern der Fliesen zu erschweren, habe ich als Grundlage Flüssiglatex gepunktet, oder mal ein paar Namen fixiert. Habe jedoch hierzu schon Meldungen bekommen, dass es sich doch relativ schnell abläuft. Also ist es immer besser eine feste Sohle zu nehmen.
.

Puschen

Tja Ihr Lieben, Antje hatte es ja schon angekündigt. Im Dezember war in Bezug auf meine Karten nicht ganz so fleissig, da ich immer noch mal kurz ein paar Puschen zu Weihnachten machen mussten.
Da ich wirklich gerne stricke, sehe ich das auch nicht unbedingt als Arbeit an. Mittlerweile bekomme die Dinger in ca 4 Stunden fertig. Jetzt gerade habe ich wieder ein paar mit Ledersohle in Arbeit.

Mein Erstlingswerke:

Montag, 25. Januar 2010

hÄnglar & stÄnglar

hÄnglar & stÄnglar sind auch bei uns immer gern gesehene Stempel.
Auch wenn es einige Kosten verursacht hat, ein paar Stempel zu bekommen, war es die Mühe allemal wert.
Hier nun unsere Erstlingswerke:
2 kleine Tüten mit Tomta med ullsockar und Tomtetje pa säck

easle card

Wie sollte es anders sein, auch wir haben unsere Phase der Easle cards durchlaufen. Es war dann eine Aufgabenstellung aus Dezember.
Zu den Aufgaben muss man sagen, daß wir uns immer ein wenig schwer getan haben mit unseren Stempeln zu arbeiten. Mal mehr, mal weniger und so ist dann die Idee von Antje entstanden, doch 1 x im Monat etwas für uns und unsere Kraetivität zutun.


Hier nun die Easelcards von Andrea

Freitag, 22. Januar 2010

Fleur de lis

Unsere neue Schablone von sizzix, ist zwar ein wenig
Tricki und suche auch noch die optimale Klebemöglichkeit, aber naja wird sich schon finden

Samstag, 16. Januar 2010

PUSCHEN GESCHENKT BEKOMMEN

Zu Weihnachten habe ich von Andrea diese super schönen und vorallem warmen Puschen geschenkt bekommen. Auch Sie hat fleissig gestrickt und gefilzt.....gestrickt und gefilzt..... alles in allem glaube ich, das nur sie selbst weiß wieviele unterschiedliche Puschen sie in den letzten Monaten gestrickt und gefilzt hat. Also mehr als zwanzig Paare bestimmt......
Liebe Andrea dir noch mal herzlichen Dank dafür.
Antje

STRICKEN UND FILZEN

Marion war fleissig.... sie hat gestrickt und gefilzt.......gestrickt und gefilzt......gesrickt und gefilzt...

einmal Stulpen für Antje.
für sich selbst natürlich auch, denn schließlich ist es ja noch immer sehr kalt draußen.

und diese sind jetzt im Besitz von Andrea.
Lieben Dank dafür.